Avatar von observer3
  • observer3

mehr als 1000 Beiträge seit 31.12.2005

Um zu erkennen, wohin sich unsere öffentlichen Medien entwickelt haben,

sollte man sich die ARD-Dokumentation von 2001 zu Deutschlands Weg in den Krieg gegen Jugoslawien anschauen.

"Es begann mit einer Lüge":
https://www.youtube.com/watch?v=eFjjf_H_L0A

Dort werden die Lügen der damaligen Rot-Grünen Regierung und die Kriegspropaganda Sharpings schonungslos aufgedeckt. So etwas sucht man heute in unseren öffentlichen Medien vergeblich.

Heute "erklären" uns die öffentlichen Medien die Politik unserer Regerung als "alternativlos", Gegenstandpunkte kommen so gut wie nicht zu Wort. Sie haben sich voll auf die Seite der Regierungsmacht geschlagen, wie bereits kurz vor und während des 2. Weltkrieges, nur mit einer gemäßigteren Rhetorik.

Bewerten
- +