Avatar von kamka
  • kamka

mehr als 1000 Beiträge seit 01.05.2002

Trotz einiger Eintrübungen vergibt Dubai im September 1090 Geschäftslizenzen neu

Wer in Dubai eine Firma eröffnen will, benötigt
wie wonanders auch eine staatliche Lizenz. Je-
weils in Abhängigkeit von der Größe der Firmen
werden die Gebühren dafür festgesetzt. Diese
sind aber höher als in den Nachbaremiraten, weil
Dubai in der Vergangenheit nicht zuviele Firmen
verkraften kann.  

> http://www.zawya.com/story.cfm/sidZAWYA20081030120834/DED%20issues%201,090%20licences%20in%20September%202008

Kommentar:

Um einen Eindruck dazu zu gewinnen, wie groß die Dynamik
der Firmenwechsel in Dubai ist, sollte man sich für 
den gleichen Monat September 2008 die Anzahl der Trans-
aktionen anschauen: es sind 24 659, davon waren Lizenz-
erneuerungen 5 272.

Durch das etwas ruhigere Geschäftsklima sinkt die Infla-
tionsrate, die im Baubereich schón letztes Jahr bei Bau-
komponenten 20 Prozent erreichte. Insofern gesehen, ist
eine Abschwächung der Investitionstätigkeit auch vor-
teilhaft für die laufenden Finanzierungen von Großpro-
jekten.   

Bewerten
- +