Avatar von schmalbier
  • schmalbier

mehr als 1000 Beiträge seit 23.12.2006

Warum der Mensch 100.000 Jahre brauchte um die Steinzeit zu überwinden

Obwohl schon die ersten Homo Sapiens mit uns "modernen" Menschen baugleich waren, hat es irgendwie doch 100.000 Jahre gedauert, um wenigstens aus der Steinzeit herauszukommen...

Man darf annehmen, dass die selben sozialen Prozesse wie im Artikel beschrieben auch damals vorhanden waren, aber die technischen Mittel und die Erfahrung zur Überwindung dieser Verhältnisse noch fehlten.

Bewerten
- +
Anzeige