Avatar von ein-spunk
  • ein-spunk

mehr als 1000 Beiträge seit 12.04.2002

Pseudowissenschaft

Solange keine fundierte physikalische und chemische Alters- und
Herkunftsanalyse gemacht ist, sind alle Aussagen und Spekulationen
unwissenschaftlich.

Auch eine ikonologische oder ikonographische Untersuchung setzt eine
vorhergehende Datierung und Lokalisierung voraus.

Daß ein Museum eine physikalisch/chemische Analyse ( angeblich )
verweigert ( - denn wer sagt, daß das Museum das nicht längst schon
insgeheim veranlaßt hat ) ist ein klares Indiz daß es hier nicht um
wissenschaftliche Arbeit, sondern um die profitable Befriedigung der
Aufmerksamkeitsgesellschaft geht.

Zu den Nutzern dieses Aufmerksamkeitswertes gehört ja auch der
Artikel hier.
Den hat der Autor auch kaum gratis in TP eingestellt.

Märchenwelt 2.0.
Bewerten
- +
Anzeige