Avatar von paul_in_pub
  • paul_in_pub

mehr als 1000 Beiträge seit 13.07.2003

RE

Dazu sollte noch erwähnt werden das in Europa viel "Hexen"wissen
gerade von Druiden kommt. Vielleicht ist es ein "Hexen"buch. Aber mal
ehrlich, ohne Datierung des Materials ist jede weitere
wissenschaftliche Beschäftigung mit so einem Werk einfach nur
Quatsch. Sowas muss man anders angehen. Zuerst einen Bestseller
schreiben der eine möglichst fantastische Geschichte enthält, am
besten das Buch irgendwie mit Jesus in Verbindung bringen. Danach
einen Hollywood-wissenschaftlichen Film auf Grundlage des Buches
machen natürlich mit Roland Emmerich als Regiesseur, die Hauptrollen
übernehmen Tom Cruise und Will Smith. Mit den Einspielergebnissen
kann dann das Buch gekauft und untersucht werden. Wobei natürlich der
Kauf des Buches Dagobillionen verschlingt, die Untersuchung wird
dagegen nur die Fälschung entlarven und das Buch wird in jedem
Kriminologiekurs als schlechte Fälschung mit gutem Marketing
auftauchen.
Bewerten
- +