Avatar von Apokalyptisch sibirischer Tiger
  • Apokalyptisch sibirischer Tiger

mehr als 1000 Beiträge seit 28.01.2013

Das Finanzamt ist weder Freund noch Feind!

Ich lebe in einer Gemeinschaft, von der bekomme ich und gebe ich.

Wer meint das ist sozialistisch oder gar kommunistisch, auch der
konservativste, vertrottelste Landwirt wird die Hagel und
Unwetterversicherung abschließen, viele zahlen mit einem kleinen
Beitrag damit wenig große Vorfälle gedeckt sind.

Das Problem am Staat ist nicht die Versicherung, nicht das Zahlen und
das Auszahlen, sondern die Ebene dazwischen, die sowohl von der
Versicherung als auch von der Politik als Selbstbedienungsladen
genutzt wird, als wäre das Gemeinwohl ein Basar!

Ein Unterschied zwischen Hagelversicherung besteht darin das der
Staat die verbleibenden Summen nicht jenen Auszahlt die es brauchen
würden, sondern jenen die es garantiert nicht brauchen.

Interessant wäre der Versuch parallel zum staatlichen Finanzamt wie
die Hagelversicherung ein privates Finanzamt zu realisieren, die
Rechnungspflichtig sind im Interesse des Gemeinwohls, dieses private
Model (ich bin sehr kritisch zu allem was privat ist bei diesen
Dimensionen) sollte solange bestand haben bis die Politik zu jenem
zurückkehrt was es sein sollte, ein System von allen für alle, davon
sind wir weiter weg als der Pluto!

Der Tiger
(Das Schindluder mit der Hagelversicherung betrieben wird, sieh
Bankenskandal, ist also  heute auch schon alles andere als das was es
sein sollte...)

Bewerten
- +