Avatar von HC
  • HC

mehr als 1000 Beiträge seit 25.02.2000

Ganz genau

Seit ich mal vor einigen Jahren als externer Entwickler bei
verschiedenen Finanzbehörden gearbeitet und mich mit den Leuten dort
unterhalten habe, habe ich auch ein ganz entspanntes Verhältnis zum
Finanzamt. Die fürchten dort den Bürger mehr als der Bürger das Amt.
Im Prinzip sind die auch alle ganz entspannt drauf dort und wollen
sich die Arbeit nicht komplizierter machen als nötig. Also mit ein
bisschen Kooperation und Freundlichkeit geht da ganz viel. 
Als ich z.B. mit meiner Steuererklärung mal so richtig im Verzug war
hab ich beim FA angerufen und gefragt, was ich denn da machen kann.
Die haben mir sofort und ohne große Beantragung eine
Fristverlängerung eingestellt und gemeint, wenn ich es zu der Frist
auch nicht schaffe soll ich einfach noch mal Bescheid sagen.

Bewerten
- +