Ansicht umschalten
Avatar von hgeiss
  • hgeiss

mehr als 1000 Beiträge seit 06.08.2014

Coronapanik im Kreißsaal

Dem Fall der Frau wurde im überregionalen Teil des Straubinger Tagblatts ein großer Artikel gewidmet, ich glaub es war am 18. Juni. Wer glaubt, dass damit ein Einzelfall beschrieben wird, träumt sich den Irrsinn des Lockdowns schön. Es zeigt, wie sogar intelligente Menschen wie Ärzte und Hebammen in Panik versetzt werden, darauf bedacht nur ja nicht vor anderen gegen schwachsinnige Regeln zu verstoßen, verordnet von Polit- Populisten und Amtsschimmeln in der bayerischen Staatskanzlei.

Nochmal zum Fall selber. Die Frau schilderte, wie ihr schon nach kurzer Zeit die Maske wie ein feuchtes Papier am Mund klebte und ihr den Atem raubte. Immer wenn sie es ein wenig verschieben und daran vorbeiatmen wollte, wurde der Sitz der Maske vom Arzt und der Hebamme wieder korrigiert.

Zum bösen Troll @Frank_Drebbin, der hier mit Beleidigungen durch die Foren zieht und alles zumüllt, was irgendwie nach Wahrheit riecht, möchte ich nicht weiter eingehen. Nur soviel, von Geburtsabläufen hat er so wenig Ahnung wie von so vielem anderen.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (27.06.2020 08:17).

Bewerten
- +
Ansicht umschalten