Avatar von blu_frisbee
  • blu_frisbee

mehr als 1000 Beiträge seit 12.09.2002

Re: Machtgebrauch

Trulicken schrieb am 23.05.2020 21:22:

Machtmißbrauch
Wer das Vertrauen seines Fußvolkes mißbraucht, das Grundgesetzt aushöhlt, Grund- und Menschenrechte nicht beachtet. ein Verbot nach dem Anderen aus dem Hut zaubert. Gesslerhüte aufstellt und für deren Mißachtung drakonische Strafen fordert. dem steht es nicht zu, das Wort Vertrauen in den Mund zu nehmen. Pfui Teufel.

Vielleicht hätte man mit "Empfehlungen" mehr erreichen können.

Das ist kein Misbrauch sondern Gebrauch.
Der Staat ist die politische Gewalt der Gesellschaft und er ist Herrschaft.
Er zwingt die Bürger zu tun was die von sich aus nicht täten.

Im Übrigen hatten die Bürger anbetrachts der Bilder aus Bergamo schon freiwillig physical distancing praktiziert, es ist nur in den Modellen nicht auseinanderzuhalten.¹
Immerhin lieferte das Kitaverbot den leuten einen vertretbaren Grund für home office was sie sost nicht so einfach durchsetzen hätten können.

¹ Neulich Kekule, IV mit einer Frau die die Epidemie modelliert.

Bewerten
- +