Avatar von mischfutter
  • mischfutter

507 Beiträge seit 29.01.2011

Deine Verharmlosung des Faschismus ist ideologische Komplizenschaft mit Nazis

Ich sags noch mal ganz deutlich: die hier präsentierten
neo-feministischen Sprachexperimente lehne ich ab.

Aber die Gleichstellung die du hier betreibst ist nicht nur falsch,
sie ist auch eine absolut verabscheuungswürdige Verharmlosung des
Faschismus.

Mit solchen Aussagen bist du zu hundert Prozent ein ideologischer
Komplize der Nazis, Widerlich!

TeachingFear schrieb am 25. April 2014 06:21

> Das kommt mir in den Sinn, wenn "weiße Männer" als Sündenbock für
> alles Mögliche herhalten müssenwie bei Nazis "der Jude" oder "der
> Kanake" - widerlich. Und so ein sexistisch-faschistischer Dreck wird
> tatsächlich an unseren Hochschulen gepampert? Dann sollten Lehrstühle
> und Institute für die NPD ja auch locker drin sein oder für andere
> Gruppen, die "den Neger" oder "den Moslem" für alles Übel auf der
> Welt verantwortlich machen. 

> Unglaublich.

Selten so einen widerlichen Dreck gelesen, nicht mal auf Heise

Nazis raus!

Bewerten
- +