Avatar von Weserpirat
  • Weserpirat

mehr als 1000 Beiträge seit 26.07.2005

Warum wurden früher Akademiker scheinbar so gut bezahlt?

Weil es wenige waren und diese mit ihren Einkommen oder Bezügen auch
den akademischen Nachwuchs voll finanzierten. Zu Studienbeginn gab es
junge Hengste ( und wenige Stutenfohlen ) mit dem richtigen
Stallgeruch für ihre künftigen Aufgaben. Die wußten was sie studieren
wollten recht früh, der "ewige Stundent" aus der Literatur, aber
nicht die Regel.

Der privat verprasste Konsum war da recht bescheiden bei EINEM
Einkommen und 2 - 4 Kindern. 

Insgesamt war das volkswirtschaftlich hoch effektiv.

Bewerten
- +