Avatar von Mikro-Welle
  • Mikro-Welle

325 Beiträge seit 05.11.2017

Es gab nie Ureinwohner auf Mauritius

Schade, dass so erhebliche Sachinformationen nicht im Artikel recherchiert werden und man den NGOs / UNO hier wieder blind den Mund nach redet, anstelle auch mal da kritisch zu sein, selbst wenn es ins Klischee passt, schön auf UK und USA dreschen zu können - einfach mal über den eigenen Schatten springen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Mauritius
"Ureinwohner gibt es nicht, da Mauritius vor der Kolonialisierung unbewohnt war"

Die Mehrheit der Einwohner heute sind Inder, die aus der ehemals anderen britischen Kolonie sozusagen zur "Subkolonisierung" kamen.

Im Prinzip streiten sich hier verschiedene Kolonialherren um ihr Erbe. Da muss man nicht unbedingt eine Präferenz haben.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (26.02.2019 23:54).

Bewerten
- +
Anzeige