Avatar von Berthold Bricht
  • Berthold Bricht

mehr als 1000 Beiträge seit 27.01.2006

Der eigentliche Skandal: Alts Jungbrunnen

Und wieviele Milliarden Tote durch das Leben? Müssen wir jetzt Wasser verbieten und die Ozeane austrocknen, weil schon so viele Menschen ertranken?

Es geht nicht darum, diese logikbefreiten Flatulenzen, die sogar einer BLÖD Zeitung zu reisserisch wären, inhaltlich zu kommentieren. Viele ältere Mitmenschen fühlen sich dazu berufen ihren ungefragten Rat anderen aufzudrängen und reagieren trotzig, falls das nicht geschieht. Schwamm drüber.

Aber, sag mal TP, meint ihr das echt ernst? Es wäre schön, wenn einer aus Eurem Redaktionsstübchen mal Stellung dazu beziehen würde. Ihr kommt doch vor Lachen nicht in den Schlaf, wenn Ihr die Altschen Wirrstücke ins Forum kopiert und dann den Clickcount betrachtet. Oder macht ihr das aus Nächstenliebe um ihm eine geistige Selbstreinigung zu gewähren ? Falls ja, dann kennzeichnet das doch bitte entsprechend.

Schon 1989 hatte Fritz Rumler zu Alt angemerkt:

Denn unter den verschiedenen Titeln quillt immer die gleiche Suada, aus Bekennerwut und Bekehrungsfieber, Hochmut des Gerechten und Zerknirschung des Sünders, Ratio-Feindlichkeit, New-Age-Besserwisserei samt Katalog der Katastrophen; eine spirituelle Anbauküche, in der es nach Sektierertum und Gestern riecht

Und es wird wahrlich nicht besser.

Bewerten
- +