Avatar von freudhammer
  • freudhammer

664 Beiträge seit 14.12.2014

Re: Nicht Deutschland stellt sich auf die Seite der Angreifer, sondern

Keine falsche Legendenbildung! Schröder hat Deutschland 1999 in einen Angriffskrieg geführt und auch 2003 wurde im Hintergrund mitgemischt. Eine zweite offene Teilnahme hätte das Projektorat zerrissen, was nicht im Interesse des Hegemons ist. So war es auch 2011 und so ist es heute. Aber ich habe seinerzeit auch Schröder gewählt und für das kleinere Übel gehalten.

PS, Lila Kuh, deine Aussage ist so verquert, das ich gar nicht weiß, was man da darauf Antworten soll.

Bewerten
- +
Anzeige