Avatar von Charonhb
  • Charonhb

mehr als 1000 Beiträge seit 27.05.2003

Der ältere Peter Scholl-Latour..

War und ist vielleicht einfach auch zuviel verlangt, als beginnender Reporter die zwei oder mehr ideologischen Lager bei einem Sachverhalt in der Waage zu halten und eine höchst eigene Perspektive dazu in den Kontrast zu setzen.

Der ältere Peter Scholl-Latour konnte sowas als echter "Veteran" der Kriegsberichterstattung natürlich zuletzt jederzeit auf Zuruf in einer Talkshow "aus dem Ärmel schütteln".

Heute scheinen die Vorgaben aber wieder so eng, wenn ich z.B. mal zusammenfasse was ich von der Deutschen Welle über den Ukrainekonflikt gehört habe, dass ich große Zweifel habe das so einer wie Scholl-Latour auch heute noch Karriere machen könnte.

Bewerten
- +