Avatar von freudhammer
  • freudhammer

mehr als 1000 Beiträge seit 14.12.2014

Gott schubst

Kardinal Marx hat in seiner Osterpredigt die Coronahysterie für seine religiösen Absichten instrumentalisiert. Corona sei "ein Schubs Gottes", um die Menschen wieder in die gottgefällige Bahn zu bringen. Wie in dunkler Vorzeit werden Naturgeschehnisse als Strafe Gottes verkauft... Ein "Schubs"! Falls die Todeszahlen infolge Covid 19 stimmen sollten, wäre dieser Gott ein Massenmörder, ein Antidemokrat, ein Menschenfeind.

Bewerten
- +