Avatar von Waldgeist
  • Waldgeist

mehr als 1000 Beiträge seit 09.03.2000

Diese Querfront-Propaganda ist schier nicht mehr zum Aushalten

Ich bin vor einiger Zeit mal bei Ken Jebsens Youtube-Kanal
vorbeigesurft, weil er als vermeintlich ganz böser Rechter
niedergeschrieben wurde und ich als eher links Gesinnter die
Argumente der "Gegenseite" anhören wollte.

Und siehe da, ich bin bei ihm hängen geblieben und schaue ihn mir
mittlerweile regelmäßig an. Zwar ist mir seine Art manchmal ein
bisschen zu populistisch, im Grunde scheint er mir aber ein Freigeist
zu sein, der bewusst gegen den Strom schwimmt und sich gegenüber den
etablierten Medien selbst etabliert. Und zwar sehr erfolgreich.

Gelernt habe ich daraus, dass diese ganze Querfrontschreiberei nur
ein weiteres Stück Propaganda unserer Medien ist, und dass ich einmal
mehr darin bestätigt wurde, mir meine Quellen lieber im Netz zu
suchen als bei Spiegel, Tagesschau und Co. Meine Fernseher habe ich
ohnehin schon seit vielen Jahren abgeschafft, und mein Spiegel-Abo
vermisse ich ebenfalls nicht mehr.

Bin zwar kein Freund des Begriffs Lügenpresse, aber im Kern haben die
Pegidisten damit völlig Recht - und ich stimme ihnen sehr selten zu,
da sie mir ansonsten am Allerwertesten vorbei gehen.

Bewerten
- +