Avatar von Vier
  • Vier

mehr als 1000 Beiträge seit 23.01.2000

Re: Doktor und "Friedensforscher" mal wieder....

Also: Gewaltspirale befürworten, oder aussteigen?

Und befürworten soll sinnvoll sein?

Verstehe ich nicht.

Ich verstehe die gesamte Medienlandschaft im Augenblick nicht. 
Russland, egal was es macht (wie z.B. gerade die Versorgungskonvois,
die gleich als "einseitige Bevorzugung von Assad-treuen" dargestellt
werden, obwohl noch nicht mal die Ziele der Konvois bekannt geworden
sind), ist das Böse.

De-Eskalation sieht ganz klar anders aus.

Ich lasse mich nicht von Medien vor sich hertreiben, und denke, dass
es hier eine Tendenz gibt, die auf Eskalation zwischen Ost und West
aus ist!

Warum? Gute Frage. Vielleicht, weil ein Feindbild so praktisch ist.
Man kann dem Osten dann alles, was gerade so richtig schlecht läuft,
in die Schuhe schieben.

Hilft nur der Situation nicht wirklich.

Bewerten
- +