Avatar von F.e.4.I.v.V.LocC'St4
  • F.e.4.I.v.V.LocC'St4

mehr als 1000 Beiträge seit 26.07.2017

Apro Spanien

In ganz Spanien steigt die Zahl der Coronavirus-Fälle rasant an: Die Regierung in Madrid meldete am Donnerstag knapp 3000 Infektionsfälle. Nach 2140 Fällen am Mittwochabend seien es am Donnerstag 2968 Fälle gewesen, teilte das Gesundheitsministerium mit.

Fast die Hälfte der Fälle betrafen die Hauptstadtregion Madrid. Die Zahl der Toten verdoppelte sich binnen 24 Stunden von 48 auf 84.

Deutschlands Bürger dagegen, müssen wirklich "hart" sein?
Oder wird vllt doch "i-was" vertuscht? Man weiß es ja nicht....

Kommt mir einfach "spanisch" vor.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (13.03.2020 00:38).

Bewerten
- +