Avatar von A.H.M.
  • A.H.M.

mehr als 1000 Beiträge seit 22.02.2001

Australien Premier Howard zum Jahrestag der muslimischen Attentate auf Bali

Zitat aus seiner Rede:

"„EINWANDERER, NICHT AUSTRALIER, MÜSSEN
SICH ANPASSEN. Akzeptieren Sie es, oder
verlassen Sie das Land. Ich habe es satt , dass diese
Nation sich ständig Sorgen machen muss, ob sie
einige Individuen oder deren Land beleidigt.
Seit den terroristischen Anschlägen auf Bali spüren
wir einen zunehmenden Patriotismus bei der
Mehrheit der Australier....

...Aber wenn ihr euch ständig beschwert, Mitleid sucht,
unsere Fahnen verbrennt, unseren Glauben
verurteilt, unsere christlichen Werte missachtet,
unseren Lebensstil verurteilt, dann ermutige ich euch
einen weiteren Vorteil unserer großartigen
australischen Demokratie und Gesellschaft zu
nutzen:

DEM RECHT DAS LAND ZU VERLASSEN!
Wenn ihr hier nicht glücklich seit, dann GEHT! Wir
haben euch nicht gezwungen hierher zu kommen. Ihr
habt gebeten hier sein zu dürfen. Also akzeptiert das
Land, das euch akzeptiert hat.“

Muslime, die unter dem Islamischen Gesetz der Sharia leben wollen,
wurden angewiesen Australien zu verlassen, da die Regierung in ihnen
Radikale sieht, die mögliche Terroranschläge vorbereiten.
Außerdem zog sich Howard den Zorn von einigen australischen Muslimen
zu, da er unterstrich, geheimdienstliche Aktivitäten zum
Ausspionieren der Moscheen in seinem Land zu unterstützen.

AHM
Bewerten
- +