Ansicht umschalten
Avatar von Laurinus
  • Laurinus

mehr als 1000 Beiträge seit 19.08.2001

Dummheit und Stolz wachsen auf einem Holz...

ist richtig wenn es übertrieben ist. Übertreibungen sind immer falsch
(Buddah).

Ich bin stolz auf meinen jüdischen Landsmann Freud und auf
Schrödinger samt Katze. Auf Kaiserin Maria Theresia auch - sie hat
die allgemeine Schulpflicht eingeführt, von Südpolen bis Kroatien (de
facto). Ihr Sohn hat die Sklaverei (Leibeigenschaft) in Österreich
entsorgt. Solche Leute bewegen was über längere Zeiträume.

Natürlich gibts auch Adolf - wenn der Misthaufen fruchtbar ist wächst
da auch so manches Unkraut. Über Haider & Co will ich nix schreiben,
die sind allmählich da wo sie hingehören - knapp über 5%. Darunter
wäre mir lieber.

Stolz mit Augenmaß ist schon OK - Laurin.
Bewerten
- +
Ansicht umschalten