Ansicht umschalten
Avatar von Feuermelder
  • Feuermelder

mehr als 1000 Beiträge seit 23.01.2005

Dann aber eine fassbare und sehr konstante Illusion

Mal angenommen, die Fläche, die 2D-Fläche ist die Wirklichkeit, was wir wahrnehmen ist das Resultat einer Projektion, einer Hochrechnung, oder, alles spielt sich nur "auf einem Punkt ab", ok, aber selbst wenn so, dann ändert das nichts an unserem Erleben von Wirklichkeit! "Ich kann in keiner 2D-Welt sein, bin kein plattgedrückter Pfannkuchen, bin kein Wesen ohne Tiefe, ich kann nach vorne blicken und nach hinten, kann nach oben blicken und nach unten, kann nach rechts blicken und nach links, und kann das Ganze auch noch variieren - eine 2D-Welt wäre für ich die Illusion - und noch dazu eine ziemlich konstante!

Der Begriff Illusion, passt der hierher?
Bob

4D wäre ja auch nicht schlecht, also Raum-4D, vermutlich könnte ich einfach in meine Hosen steigen-gehen, müsste sie nicht anziehen.

Bewerten
- +
Ansicht umschalten