Avatar von Abteilung2702
  • Abteilung2702

mehr als 1000 Beiträge seit 22.06.2005

Die Welt war bereits aus den Fugen ...

... geraten, bevor die Flüchtlingsströme zu uns kamen. Die Flüchtlinge kommen zu uns, eben weil die Welt aus den Fugen geraten ist und nicht, weil Merkel sie eingeladen hat.

Solange wir in der sogenannten ersten Welt weiterhin unseren Reichtum auf Kosten aller anderen Völker dieser Erde mehren, solange wir andere Staaten korrumpieren oder gar erpressen, solange z.B. wir durch subventionierte landwirtschaftliche Produkte die Lebensmittelproduktion auf anderen Kontinenten abwürgen, solange wir andere Länder mit Krieg überziehen oder Aufstände gegen unliebsame Regierungen anzetteln, um unsere wirtschaftlichen Interessen durchzusetzen, solange werden wir uns auch wundern, warum wir mit Feindschaft, Terrorismus und Flüchtlingsströmen konfrontiert werden.

Nationalismus, Neoliberalismus und Individualismus - die AfD steht für alle drei dieser ideologischen Strömungen - werden das oben geschilderte Problem nur verschärfen, sie können es nicht lösen.

Wem der Erhalt der christlich-abendländischen am Herzen liegt, der muss diese mit anderen teilen, nur so können Menschen aus anderen Kulturen sie schätzen lernen, und darf nicht versuchen, sie anderen aufzuzwingen, denn in einem Kampf der Kulturen könnten wir es sein, die verlieren.

Allein Kooperation kann die Gräben schließen. Nationen, Ethnien und Religionen sind nebensächlich, wenn sie gemeinsam und zum Wohle aller handeln.

MfG
Abteilung2702

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (02.08.2016 20:11).

Bewerten
- +
Anzeige