Avatar von ManagedDemocracy
  • ManagedDemocracy

mehr als 1000 Beiträge seit 18.11.2008

Kapitalismus eben!

Moin!

Hilfe zur Selbsthilfe darf in einem kapitalistischen System niemals
gewährt werden, weil es wirtschaftlicher Selbstmord wäre, seiner
eigenen Konkurrenz auf die Beine zu helfen. Also, durchfüttern ja,
aber nur ohne Chance auf zukünftige Unabhängigkeit.

Stellt euch einfach vor, ihr würdet Monopoly spielen, hättet den
größten Batzen an Hotels und würdet jedesmal Kredit geben, wenn ein
Habenichts auf euren Straßen landet. Das Spiel würde ewig dauern und
für Niemanden mehr einen Anreiz bieten. Es würde eine riesige
Kreditblase entstehen und das ganze Spiel verderben (Sic!).

Arm und Reich bedingen einander. Wo einer wuchert, verkümmern
Hunderte. Der Sozialdarwinismus feiert fröhliche Urständ und
nihiliert 250 Jahre "Aufklärung" mal eben im Vorübergehen. Dabei soll
es doch die Menschenwürde sein, die uns vom Tier unterscheidet.
Tsss....



Bewerten
- +