Avatar von mouse-net
  • mouse-net

mehr als 1000 Beiträge seit 09.04.2004

Wo nix mehr ist kann auch nix mehr abgeben ...

Arabikus schrieb am 13.02.2019 17:26:

Noch habens wirs ja.

Da an jedem dieser 876tsd. Autobauer wengstens 3 Dienstleister dranhängen, kämen da locker 3,5 Mio Beschäftigungslose zusammen (was d. Zahl d. Teilhabeempf. aber nur um 9% erhöht)

Da brauchen einfach nur
1.) Beamte, Richter und Refugees usw. 18,5 % weniger beziehen
2.) Kanzlerins Schatullenwärter 388 Mrd. Vorschuss zurückzahlen

(https://de.statista.com/infografik/14562/bundeshaushalt-deutschland/ .. 2018: 344 Mrd)
Falls Schatullenwärter das nicht in der Portokasse hat, muss nur 'Arbeit und Soziales' für drei Jahre aussetzen.

"Wo nix mehr ist kann auch nix mehr abgeben ...

Na, das ist nur bei den Otto-Normals wie uns so.
Schlage vor die Einlagen in den Bad-Banks mit Investitionen für E-Autos und Stromzapfsäulen, inkl. breiter Forschung zur besseren Speicherung von Strom auf den Markt zu donnern.
Dann weiss man wenigstens wozu die Banken mit 500 Millarden Euro Fonds bedient werden konnten, diese kann man jetzt mal in den Geldkreislauf werfen :)

Vorher bitte die Deutsche Bank abwickeln.

Bewerten
- +