Avatar von jsm36
  • jsm36

mehr als 1000 Beiträge seit 04.12.2009

Zusammengefasst: Autobranche lernt die Realität kennen

Wurde auch Zeit das diese unendlich bevorzugte, subventionierte und aufgeblasene Branche endlich lernt auf eigenen Füßen zu stehen.
Damit meine ich ohne Steuergeschenke, ohne staatlich unterstützte Betrügereien, ohne Lobbygesetze und ohne Sonderstellung gegenüber der Konkurrenz im Ausland.

Langfristig kann es uns nur gut tun von dieser selbst gemachten Blase weg zu kommen. Die Überheblichkeit und die Privilegien der Autoindustrie haben wir uns viel zu lange viel zu viel kosten lassen.

VW braucht Geld?
Dann könnte man ja mal bei den Boni und den perversen Gehältern der Führungskräfte und Aufsichtsräte anfangen!

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (13.02.2019 10:58).

Bewerten
- +