Avatar von Dawid (1)
  • Dawid (1)

447 Beiträge seit 12.12.2018

Meine Sicht von Osten.

Besonders im Osten haben die etablierten Parteien das Vertrauen eines Großteils der Wählerschaft durch ihr fragwürdiges Handeln in der Vergangenheit verspielt.

Das gebetsmühlenartige Geleier auf allen verfügbaren Propagandakanälen und den Medien aus dem Westen, dass die AfD eine irgendwie unanständige und undemokratische Partei sei alle anderen aber irgendwie anständig und demokratisch, löst im Osten nur noch ein müdes Lächeln aus. Damit erreicht man die Leute nicht mehr. Zu ruppig war für viele im deutschen Osten das Nachwendeleben, zu viele Lügen von Politikern, zu viele soziale Spannungen.

Dem Faß den Boden ausgeschlagen, hat die völlig unbegreifliche Migrationspolitik der Merkel Administration - erst recht, wenn sie noch zeitlich mit den Eindrücken eines Besuches Berlins oder einer westdeutschen Metropole zusammenfiel. Wie will man denn den Irrsinn als vernünftige Politik und den Staat als handlungsfähig verkaufen, wenn das doch so offensichtlich nicht stimmt?

Die Leute glauben einfach einem Staat nicht mehr, der offensichtlich unfähig ist ausreichend bezahlbaren Wohnraum und Kindergartenplätze zu schaffen, aber jährlich 50 Mrd. für z.T. auch noch illegale Migranten als Geschenk übrig hat.

Bewerten
- +
Anzeige