Avatar von freudhammer
  • freudhammer

664 Beiträge seit 14.12.2014

Wir sind so verdammt machtlos

Ihr, wenn es euer Einer weiß, der sage mir's,

Wo man sich Nasen ohne Löcher kaufen kann.

lässt Aristophanes einen Knecht zu den Zuschauern in seiner Kömödie "Der Friede" sagen.

Mir scheint, dieser Satz passt auch auf unsere Hilflosigkeit, wenn man uns von Syrien berichtet, denn das vom Westen - auch von unserer Regierung - erzeugte Gestank ist so übel und seine Beseitigung so aussichtslos, dass Nasen ohne Löcher für uns Zuschauer, die man zur deutschen Rolle bei diesen Verbrechen nie befragt hat, wenigstens den Brechreiz mildern könnten.

Doch Nasen ohne Löcher gibt es nirgendwo. Köpfe im Bundestag ohne Moral und Verantwortung dagegen haufenweise im Sonderangebot.

Bewerten
- +
Anzeige