Avatar von stackpointer
  • stackpointer

mehr als 1000 Beiträge seit 11.01.2018

Praktisch, bis zum Bachelor, Ing ohne Dr. oder TH-Diplom

reichen in fast allen Fächern zu 99% 10m Regalmeter für das Studium als Fachliteratur.
Das sind die Bücher rum die sich in den Biblotheken gestritten wird, von Studenten teils für den nächsten Tag versteckt werden.

Diese Bücher und fachspezifische Teitschriften für jeden Studenten auf eine 4TB-Festplatte gezogen und gut ist. Dreht was am Urheberrecht dazu.

Dann muß ein Student der Biologie nur in die Biblothek wenn er was über elektrische Fische im Amazonas sucht oder die Stabheuschrecke von der balls pyramide..

Dazu unter 1m physischer Handapparat als lebensbegleitende Kaufliteratur.

Bewerten
- +