Avatar von Mathematiker
  • Mathematiker

mehr als 1000 Beiträge seit 22.02.2014

Studium oder doch eher überbetriebliche Ausbildung?

Wenn ich SAP lese, dann denke ich eher an letzteres.
So eine SAP-Umgebung wird auch nicht von der Uni/Hochschule administriert, sondern von SAP bereitgestellt, da dort eine virtuelle Firma abgebildet wird, was das WP schonmal leicht überfordern kann.

Ansonsten sollten bei den besseren Lehranstalten eigentlich Images und Softwareverteilung schon lange Standard sein. Ich hätte als Student keine Lust mich an einen Rechner zusetzen, mit dem ein Vorgänger Straftaten begangen hat, irgendwelche KiPos versteckt sind oder ein Spaßvogel irgendwelche Viren oder Schadsoftware installiert hat. Genauso, wie es in der Wirtschaft mittlerweile Standard geworden ist, sit Server zu virtualisieren. Bietet sich dieses Konzept im HS-Bereich genauso an.
Da generell der Trend weg vom Fat-Client zu browserbasierten Anwendungen geht, spielt die Hardware des Arbeitsplatzrechners auch eine immer kleinere Rolle.

Bewerten
- +