Ansicht umschalten
Avatar von hgeiss
  • hgeiss

mehr als 1000 Beiträge seit 06.08.2014

In der EU regieren Kräfte ohne jede demokratische Legitimation

Die EU ist ein Ungeheuer, die Fortsetzung des römischen Imperiums, der Karolinger, des napoleonschen Großmachtstrebens, von Hitlers Wahnideen. Jeder dieser Vorläufer wäre eine lange Beweisführung wert. Doch bleiben wir bei der EU, ein Projekt der internationalen Konzerne, ein Gleichmachungs und Beherrschungsinstrument, ein bürokratischer Moloch, ein Räubersystem, das unsere Ersparnisse verschlingt, etwa bei der Einführung des Euro und heute sowieso. Die EU wird von der EZB beherrscht und in dieser haben die internationalen Großbanken das Sagen, ohne jede demokratische Legitimierung. Nach der weitgehenden Zerstörung der familiären Landwirtschaft, dem Ausrotten alter Nutztierrassen, alter Nutzpflanzen, in Coronazeiten der kleinen und mittleren Gewerbe soll nun also auch die Bespitzelung der Bürger noch auf die Spitze getrieben werden, mit Hilfe privater Digital-Oligarchen. Man kann sicher sein, das Nächste oder Übernächste zur vollkommenen Entdemokratisierung wird das chinesische SozialCreditSystem sein, bei dem Wohlverhalten belohnt und abweichendes Verhalten bestraft wird, wozu eine schier totale Überwachung, nicht nur im öffentlichem Raum, nötig ist. Es ist die Umsetzung des klassischen Konditionierens aus der Lern- und Verhaltenstherapie. Entwickelt in Experimenten bei Mäusen und Ratten, positive Verstärkung, negative Verstärkung und Lernen am Modell.

Nach diesem Prinzip läuft Dressur seit eh und je, an seiner Wirksamkeit gibt es keinen Zweifel. Ich habe selbst einmal eine Mediatorenausbildung durchlaufen, in der therapeutisch mit diesen Prinzipien gearbeitet werden sollte, doch in meiner dreißigjährigen pädagogischen Arbeit habe ich sie nie angewandt, schon gar nicht bei meinen Kindern, einfach aus Respekt vor den mir anvertrauten Menschen.

Wer das nun auf Staatenebene durchziehen will, nimmt den Menschen das, was sie zu Menschen macht. Die Beispiele aus China erzeugen bei jedem Humanisten Gänsehaut, nebenbei ist die dafür nötige Totalüberwachung geradezu ein Terrorangriff auf alles, was Achtung und Menschenwürde ausmacht. Es ist das Gegenteil von Eigenverantwortlichkeit, Individualität, Vertrauen, Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Verantwortungsgefühl, Klugheit, Besonnenheit, Freundlichkeit, sozialer Kompetenz usw. Es macht aus Menschen Laborratten, Ameisen, Sklaven. Und der Umstand, dass mächtige Eliten im Westen dies auch ihrer Bevölkerung zumuten wollen, zeigt, wie eng verschmolzen Kapitalismus und kommunistische Phrasen liegen. Immer geht es um Macht, Unterdrückung, Ausbeutung.

Bewerten
- +
Ansicht umschalten