Avatar von HeWhosePathIsChosen
  • HeWhosePathIsChosen

mehr als 1000 Beiträge seit 11.01.2005

12 Punkte was zu tun ist. Es geht um die Menschheit. Rettet Menschheit und Erde.

- Bevölkerungskontrolle. Keine Panik, 7 Milliarden Menschen und auch bis zu 9 Milliarden Menschen sind für die Erde tragbar aber irgendwo muss man die Grenze setzen. Man kann nicht immer mehr Menschen auf der Erde zulassen. In Zukunft gibt es hoffentlich eine exzellente Grundversorgung und bessere Gesundheitsversorgung für alle und keine Kriege mehr, also braucht es unbedingt eine Bevölkerungskontrolle. Bevölkerungskontrolle ist ganz einfach: jede Frau darf ein Kind haben aber für weitere Kinder braucht es eine staatliche Genehmigung. Siehe auch
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Klimawandel-Toedliche-Hitze/eine-Bevoelkerungskontrolle-ist-zweifelsohne-notwendig/posting-31577726/show/
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Umweltrat-fordert-zuegige-Verkehrswende/Eine-Bevoelkerungskontrolle-ist-auf-der-Erde-offensichtlich-notwendig/posting-31450849/show/
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Umweltrat-fordert-zuegige-Verkehrswende/Die-Optimierung-des-deutschen-Volkes-und-die-Verbesserung-des-Staates-Systems/posting-31444482/show/
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Aliens-und-Klimawandel-Planetarer-Kollaps-am-wahrscheinlichsten/Grosse-Gefahr-sind-fatale-Katastrophen-und-Kriege-Loesung-Bevoelkerungskontrolle/posting-32456504/show/

Man könnte auch eine Erdbevölkerung von nur 3-5 Milliarden Menschen anpeilen aber auf einer in Zukunft besseren Erde sollten 7-9 Milliarden Menschen leicht machbar sein. Übrigens, einige peil(t)en womöglich 500 Millionen Menschen an: http://de.wikipedia.org/wiki/Georgia_Guidestones

Bevölkerungskontrolle kann man jedem Staat überlassen, denn jeder Staat hat da ein großes Eigeninteresse an einer möglichst optimalen Bevölkerung und in Zukunft braucht es mit KI, Robotern und Automatisierung kaum noch menschliche Arbeiter. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Technology-Review/News-Kommentare/Welche-Jobs-bleiben-werden-Automatisierung-bedroht-14-Prozent-der-Berufe-in-OECD-Staaten/Laengerfristig-koennen-KI-Roboter-und-Maschinen-alle-Jobs-erledigen/posting-32267950/show/

- Abkehr vom ineffizienten und schädlichen Kapitalismus. Hin zu mehr Nachhaltigkeit mit dem idealen Sozialismus. Nun muss die ganze Erde nicht unbedingt sozialistisch werden aber anstatt Konsumwahn braucht es mehr Nachhaltigkeit, Wartungsfreundlichkeit, Produktqualität, usw. Siehe auch
http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/Wie-viel-machen-Verpackungen-insgesamt-aus-Wie-viel-ist-sinnvoll-verzichtbar/posting-32354562/show/
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Marx-macht-nicht-mobil/Nach-150-200-Jahren-ist-es-jetzt-endlich-an-der-Zeit-fuer-den-idealen-Sozialismus/posting-32465108/show/

- Mehr Recycling aber das versteht sich eigentlich von selbst (Wirtschaftlichkeit), das kommt schon noch. Zum Kunststoffrecycling siehe auch
http://www.heise.de/forum/Technology-Review/News-Kommentare/Plastikmuell-Reinigungsanlage-statt-China-Export/noch-mal-ganz-einfach-Warum-es-besser-ist-nur-neuen-Kunststoff-zu-nutzen/posting-32233751/show/
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Kleinste-Plastikteilchen-koennten-global-terrestrische-Oekosysteme-negativ-veraendern/Plastik-ist-sehr-praktisch-nuetzlich-Wie-kann-man-negative-Aspekte-reduzieren/posting-31814912/show/

- Besseres Weltwirtschaftssystem mit möglichst einfachen, einheitlichen Steuern, mit Staatsbanken. Abschaffung von Spekulationen/Futures, stattdessen direkte Deals und alle Geschäfte (Rohstoffe, Nahrungsmittel, usw.) werden zeitnah veröffentlicht und daraus ein aktueller Weltmarktpreis gebildet und mittels Algorithmen/KI eine zukünftige Entwicklung prognostiziert. Siehe auch
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Der-Target-2-Hoax/Und-die-Loesung-Wie-muesste-ein-gutes-nachhaltiges-Finanzsystem-beschaffen-sein/posting-32788223/show/

- Neue Technologien entwickeln, wie z.B. Fusionsenergie aber auch die KI-Entwicklung ist sehr wichtige: weit überlegene gute KI können den Menschen bei der Rettung und Verbesserung von Erde und Menschheit helfen. Siehe auch
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Google-stellt-Ethik-Regeln-fuer-die-Entwicklung-kuenstlicher-Intelligenz-auf/Es-muessen-supergute-algorithmische-KI-entwickelt-werden-Deutschland-erwache/posting-32499833/show/

- Gute Weltordnung auch mit Weltregierung schaffen. Siehe auch
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Es-findet-eine-schleichende-Militarisierung-der-Aussenpolitik-statt/Die-Loesung-ist-eine-gute-Weltregierung-und-gute-Weltordnung/posting-31514120/show/
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Der-Status-quo-ist-der-ideale-Zustand-fuer-die-0-1-Prozent-der-Eliten/Eine-gute-Weltregierung-auch-mit-Weltpraesident-ist-ganz-einfach-machbar/posting-30450874/show/

- Die natürliche Fleischproduktion ist ineffizient aber man kann natürlich noch sowieso vorhandene Nutztiere schlachten und essen. Nach Möglichkeit künstliches Fleisch aus Pflanzenbestandteilen herstellen. Siehe auch http://www.heise.de/newsticker/meldung/Lebensmitteltechnik-Man-nehme-weder-Fisch-noch-Fleisch-3484235.html

- Errichtung eines guten Systems, guter Rechtsstaat, gute Gesellschaft. Legale Entmachtung schlechter Menschen mit einer wirksamen Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen. Das ist eigentlich der wichtigste Punkt.

- Mehr Ökologie. Keine technologische/künstliche Genmanipulation der irdischen Umwelt. Genmanipulation ist völlig unnötig und ein hohes Risiko. Das ist ein sehr wichtiger Punkt. Knallharte Jagd-/Fangquoten (z.B. insbesondere für Fisch). Verbot von Jagd auf Wale und Delfine.

- Mehr Umweltschutz, Vermeidung von Umweltverschmutzung. Auch mit internationalen Gesetzen, Kontrolle und Überwachung. Z.B. auch sauberere Schiffsantriebe und Umwelt-Sensoren/Protokollierung auf jedem größeren Schiff. Verbot von unnötigem Lärm (starkes Sonar) im Meer und internationale Genehmigungspflicht für stärkere Lärmaktionen im Meer (z.B. Suche nach Rohstoffen, militärische Vermessungen, usw.).

- Erstmal nicht unbedingt notwendig aber absehbar: die (möglichst vernünftige, umsichtige) Eroberung des Weltraums, für Rohstoffe und neuen Lebensraum. Siehe auch
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Russland-will-beim-Abbau-von-Bodenschaetzen-auf-Asteroiden-mitmischen/Denkbare-Aspekte-und-Vorgehensweisen/posting-31219820/show/
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/US-Komplexitaetsforscher-Interplanetares-Projekt-gegen-Klimawandel/Rettet-die-Menschheit-Was-ist-dafuer-zu-tun-Guckst-du-hier/posting-31012948/show/
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Repraesentantenhaus-Einstimmig-wurde-Trump-ein-Einsatz-von-US-Truppen-gegen-den-Iran-verboten/Das-ist-vielleicht-ein-erstklassige-Chance-fuer-die-USA/posting-32456336/show/

- Mehr Ökoenergie aber da tut sich ja schon was.

All diese Punkte müssen nur propagiert (und natürlich von guten Experten ausgearbeitet und der Menschheit realisiert) werden, vieles ist direkt vorteilhaft, wird also gerne umgesetzt werden. Bei anderem (z.B. Fangquoten) muss man halt eine internationale Kontrolle/Überwachung etablieren.

Da gibt's sicher noch mehr - was fällt euch noch ein? (alles imho)

Bewerten
- +