Avatar von Martin Glaubitz
  • Martin Glaubitz

mehr als 1000 Beiträge seit 29.09.2016

Linke scheitern an der Migrationsideologie

Die Linken standen einst für menschliche Werte, Verbesserungen der Lebenssituation für Arbeiter und Schwache, Frauen und Kinder.

Ich bin gerade in China unterwegs. Dort sehe ich viele fröhliche Menschen, sie haben alle genug zu essen, einen Gemeinsinn und sind stolz auf ihre Infrastruktur. Ich sehe viele glückliche Paare auf den Strassen und unverschleierte Frauen in allen möglichen Jobs, gerade wieder am Flughafen, von der Putzfrau über die Polizistin bis hin zur Fabrik-Leiterin für eine Zahnpastafabrik, die ich beruflich besucht habe.

Wenn ich mir gelegentlich Nachrichten aus Deutschland antue, dann lese ich sowas wie "Ehrenmord, Bruder und Ehemann nach islamischem Recht stechen auf junge schwangere Frau ein, weil sie einen anderen liebt. Der Bruder ist den Behörden als Gefährder bekannt und wurde wenige Stunden vor der Tat aus der Haft entlassen, da kein dringender Tatverdacht."

https://m.focus.de/panorama/welt/laupheim-ehrenmord-das-ist-die-strafakte-des-bruder-der-17-jaehrigen-niedergestochenen-frau_id_8564388.html

Da bleibe ich lieber in China.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (06.03.2018 00:49).

Bewerten
- +
Anzeige