Avatar von brainOnaut
  • brainOnaut

mehr als 1000 Beiträge seit 26.02.2010

SPON: uno-studie sieht *keine* krebsgefahr

> http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/uno-studie-keine-erhoehte-krebsgefahr-durch-unfall-im-akw-fukushima-a-903101.html

zitat:

"Die aber war unbegründet, wie eine umfassende Untersuchung der
Vereinten Nationen jetzt ergab. Wie deren Komitee für die Folgen von
Strahlung (Unscear) mitteilt, hat der Atomunfall weder Todesfälle
verursacht, noch wird er einen Anstieg der Krebsfälle auslösen."

hä? wie kommen die bitte zu so einer äusserst gewagten aussage? gehts
noch? entweder schreibt SPON hier mal wieder bullshit, oder die
entsprechende studie ist bullshit; der kasten suppt täglich hunderte
tonnen verseuchtes wasser in den pazifik, hotspots bis nach tokio und
keiner weiss, ob der trümmerhaufen das nächste grosse beben
übersteht; spinnen die komplett? 

Bewerten
- +