1. + Malabolge   Breitscheidplatz klingt Öde und Rassistisch ... (1)
  2. + genausoistes   Diesmal sind die GrünInnen wohl unschuldig (1)
  3. + Compjuter   Dann folgt noch der Idi-Amin-Platz und der Muammar al-Gaddafi Weg (3)
  4.   Arabikus   Gehört dann nicht ein Sichtschutz vor die Straße?
  5.   Visitor_from_Home   ziemlich paranoid, möchte man meinen
  6. + _Marcus_ 100 Erdogan Logik im Artikel in Bezug auf Gustav Nachtigall (1)
  7. + edehac   Straßen/Plätze nur nach Objekten benennen - dieser Personenkult ist zum kotzen! (4)
  8.   mind.dispersal 100 Rassismus 2.0
  9.   foobar 100 Man sollte den Unfug lassen, Straßen umzubenennen
  10. + Gasmann 33 In Farbe und bunt: Deutschland schafft sich ab (3)
  11.   Bajoboes 71 Wenn wir unsere Straßen jetzt nach weltweiten Unmenschen benennen wollen
  12.   Trueffeladler   Bundesländer, GG 28 und Namensgebung? Geht wohl nicht mehr.
  13. + Lahme Ente 52 Ich habe selten einen noch grösseren Schwachsinn gelesen. (6)
  14.   jolu65 0 Neue Straßennamen in jeder Legislaturperiode
  15.   HeWhosePathIsChosen   geniale Lösung: einfach nur ein paar Gedenktafeln aufstellen ...
  16. + Mathematiker 85 Wie wäre es mit einer Idiotengasse? (1)
« Neuere Ältere » Seite 1 2 3
Threadübersicht Eingangsreihenfolge
Anzeige