Ansicht umschalten
Avatar von freudhammer
  • freudhammer

mehr als 1000 Beiträge seit 14.12.2014

Wir sind die Braven! Bitte lobt uns!

Es ist heute egal, ob man das einst sich so wohltuend von dem üblichen oberflächlichen Presseklamauk unterscheidende Telepolis liest oder die Käseblätter aus Papier – überall wird dieselbe Gehirnwäsche betrieben. Da können noch so viele kompetente Köpfe belegen, dass Corona eine gefakte Sau ist, die über den Planeten getrieben wird, Skeptiker darüber grübeln, warum alle Regierungen mitmachen und was die eigentlichen Ziele der täglich aufs Neue befeuerten Hysterie sind – es ist so sicher wie das Amen in der Kirche: morgen werden die Propagandisten des bösen Spiels wieder so schreiben, als hätte es die Argumente von heute und gestern nie gegeben.

Zurzeit werden systematisch die niedrigsten Eigenschaften herausgelockt, Motto: „Wir Blöden halten uns in Deutschland brav an alle Einschränkungen und deutsche Egoisten schleppen das Virus vom Ausland wieder ins Land. Und wir bezahlen ihnen dann auch noch die Coronatests…, lasst sie büssen!“
Man mag die Leserbriefspalten gar nicht mehr durchsehen, praktisch zu hundert Prozent hetzen Biedermänner und noch mehr Frauen in dieser Richtung, „wir sind die Gehorsamen, die Verantwortungsvollen, die anderen sind die Volksverderber und Parasiten.“ Bitte Söder, bitte Merkel: lobt uns! Sagt uns, wir sind die Guten! Und bestraft die Übeltäter!"

Neidinstinkte überall, Denunziation und Blockwartmentalität, die Saat geht auf, die Bevölkerung ist gespalten und wird gegeneinander gehetzt. Es zeigt sich, wie dünn die Schicht der Aufklärung und der Fähigkeit zum kausalen Denken ist, wie dünn die Humanität und das demokratische Fühlen. Unter der Schale schläft der alte Untertanengeist mit vollen Hosen.

freudhammer.de

Bewerten
- +
Ansicht umschalten