Avatar von EhNickma
  • EhNickma

mehr als 1000 Beiträge seit 21.10.2015

Re: Und was ist mit der zukünftigen e-Mobilität?

Tut mir leid, ich gehe auf Grund der Batteriepreisentwivklung davon aus, das wir in Absehbarer Zeit (so 25 Jahre) nahezu 100% Elektromobilität haben werden.

Und da sind es doch schon ein paar Prozente mehr.

Der Energieinhalt von 28Mrd l Benzin und 17Mrd l Diesel sind 238TWh bzw. 165TWh in Summe 403TWh.

Dann ist ein Elektroauto grob gerechnet ca. 300% (über alles incl. Herstellung und Betrieb) energetisch günstiger als ein Verbrenner.

Also bleiben noch 403TWh/3 = 144TWh Mehrbedarf.

Das sind aktuell 144TWh/650TWh= 22% Mehrbedarf.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (23.04.2017 07:47).

Bewerten
- +