Avatar von Udo Helms
  • Udo Helms

mehr als 1000 Beiträge seit 20.12.2005

Die Erhöhung der Parteifinanzierung wurde natürlich ganz zufällig...

während der Fussball-WM durchs Parlament gepeitscht. Zugleich wird die Asyl-Debatte hoch gejazzt. So ist sicher gestellt, dass es diese Unverschämtheit in den Medien so gut wie gar nicht vor kommt.

Mal wieder zeigt sich, wie sehr den Politikern von CDU und SPD die wahren Belange der Bevölkerung am Arsch vorbei gehen. Wie schon bei der letzten Erhöhung ihrer Diäten, wird deutlich, dass sich die Regierungskoalition beim Melken der Steuerkassen einig ist.

Während Millionen von Kindern, Rentnern und Arbeitslosen an der Armutsgrenze dahin vegetieren, die Infrastruktur (Schulen, Straßen, etc.) weiter verfällt und Europa auseinander bricht, haben unsere "Volksvertreter" nichts besseres zu tun, als sich einen weiteren kräftigen Schluck aus dem Steuersäckel zu genehmigen.

Wer, wie SPD und CDU, alles dafür tut, durch schamlose Selbstbedienung alle bestehenden Vorurteile zu bedienen, muss sich nicht wundern, wenn die Wähler in Scharen den rechten Rattenfängern auf den Leim gehen!

Fazit: Diese Erhöhung der Parteifinanzierung ist ein weiteres Indiz wie sehr die Koalitionspolitiker die Bevölkerung verachtet.

Bewerten
- +