Avatar von Der_Gernot
  • Der_Gernot

mehr als 1000 Beiträge seit 19.03.2020

"Niemandem steht Essen zu" - das ist falsch!

In Deutschland - wie übrigens in allen andere EU Ländern auch - gibt es Grundrechte. Dazu gehört das Recht auf körperliche Unversehrtheit ebenso, wie Recht auf Grundnahrungsmittel (Kaffee, Tabak, Alkohol gehören nicht dazu!) und ein warmes Bettchen.

Das deutsche Grundgesetz erlaubt es zudem, Reiche jederzeit zu enteignen, Besitz (Wohnraum) zu beschlagnahmen.

Ich fürchte, hier haben so einige (insbesondere Investoren aus dem Ausland) keine präzise Vorstellung davon, wie Deutsche Gesetze tatsächlich aussehen und ausgelegt werden (können). Dito für Frankreich, Holland, Belgien, Österreich, Portugal ...

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (31.03.2020 06:50).

Bewerten
- +