Avatar von freudhammer
  • freudhammer

683 Beiträge seit 14.12.2014

Re: Moralisch verkommener DGB

Der DGB ist ein Musterbeispiel für die Verkommenheit und den Unverstand des bundesrepublikanischen Vereinswesens, das sich sozial gibt. Ihre Bonzen hatten noch nie was gegen Rüstungsexporte, egal wieviel Blut es bei anderen Völkern forderte. Aber immer von "internationaler Solidarität" labern, am 1. Mai etwa. Die Befürwortung des Migrationspaktes zeigt, wo sie wirklich stehen: auf Seiten der Konzerne und der neokolonialen Verbrecher. Sie bekommen dafür ein paar Almosen und kriechen dafür gerne in jeden Arsch, nicht nur heute, schon immer. Sie waren für Atomkraft, auch wenn unsere Nachfahren in tausendster Generation mit dem Dreck leben dürfen. Sie haben immer für prozentuale Lohnerhöhungen "gekämpft", bzw. ihre egoistischen Schaukämpfe geführt und die Einkommenschere unter den Beschäftigten immer weiter auseinander getrieben.

Bewerten
- +
Anzeige