Avatar von Caprica6
  • Caprica6

mehr als 1000 Beiträge seit 21.02.2017

Wie in einer Diktatur

https://bazonline.ch/ausland/europa/wie-in-einer-diktatur/story/31323941

Wir sind an einem Punkt angelangt, an dem die nationale Militärpolizei Guardia Civil Zeitungsredaktionen kontrolliert und Untersuchungen gegen Druckereien einleitet wegen der simplen Tatsache, dass sie Informationen im Zusammenhang mit dem Referendum drucken, das für den 1. Oktober einberufen wurde. Mit der «Operacion Catalunya» hat der spanische Innenminister Jorge Fernández Díaz klargemacht, dass er seine Befehlsgewalt über die Polizei missbraucht, um gefälschte Beweise gegen die Politiker der Unabhängigkeitsbewegung zu konstruieren. Der Innenminister bedient sich auch der Staatsanwaltschaft, um den Prozess der Unabhängigkeit zu stoppen: Menschen werden verhaftet, weil sie Plakate aufhängen, sich in Gruppen treffen oder sich öffentlich äussern.

Nicht wie in einer Diktatur, das ist Diktatur. Niemand verurteilt das diktatorische Verhalten der spanischen Reigung. Es herrscht dröhnendes Schweigen in Berlin und Brüssel, anders als bei Erdogahn.

Ich bin noch nicht mal ein Freund solcher Unabhängigkeitsbestrebungen und habe mir über Katalonien keine abschließende Meinung gebildet, weil ich mit den Details nicht vertraut bin. Aber sowas geht gar nicht.

Bewerten
- +