Avatar von saxonia
  • saxonia

mehr als 1000 Beiträge seit 12.11.2004

Prof. Dr. Gerald Mann

ist für mich ein Mann ohne Vergangenheit.
Wesentliche Daten wie wissenschaftliche Laufbahn oder
wissenschaftliche Thesen waren auf die Schnelle nicht zu ermitteln.
Deshalb frage ich, warum der Herr Professor sich nicht bereits bei
der Euroeinführung mit seiner Kritik gemeldet hat. Jeder ernsthafte
Ökonom mußte wissen, daß eine Einheitswährung nur dann funktionieren
kann, wenn die wirtschaftlichen und sozialen Verhältnisse VORHER
angeglichen wurden. Die übereilte Einführung des Euro hat
ausschließlich vom kurzfristigen betriebswirtschaftlichen Denken
dominierte Frofitinteressen bedient.
Wer das absichtlich übersehen hat, um angepasst Karriere machen zu
können, der sollte jetzt seine unsinnigen Thesen einfach für sich
behalten.
Bewerten
- +
Anzeige