Avatar von Nachbars Lumpi
  • Nachbars Lumpi

mehr als 1000 Beiträge seit 27.11.2001

Aber Kollega Rötzer...

Tach,

... - eine Autorität in Sachen Wahrheitsfindung - schrieb doch im
verlinkten Artikel vom 30. 10.2006 wörtlich:

"...Um seine Bedeutung zu unterstreichen, erklärt bin Laden erstmals,
direkt für die Anschläge vom 11.9. verantwortlich gewesen zu sein und
billigt sie nicht nur..."

Wie lässt sich diese Aussage aus dem AlQaida-Video vom 29. Oktober
2006, welche sowohl westliche als auch arabische Geheimdienste als
authentisch ansehen, nicht als Schuldbeweis nutzen?

Cheers

Lumpi
Bewerten
- +
Anzeige