Avatar von don.rumata
  • don.rumata

362 Beiträge seit 25.11.2003

Warum redet Bröckers nie über die beiden expliziten Geständnisse?

Bröckers polemisiert immer nur gegen das älteste so genannte
Geständnisband. Wissenschaftlich korrekt oder auch nur logisch bzw.
redlich wäre es, die Existenz der beiden anderen Geständnisbänder zu
erwähnen.
Auch wenn er sie im nächsten Schritt wieder polemisch zerpflückt - er
müßte in einem Buch, in einer wissenschaftlichen Arbeit wenigstens
per Fußnote darauf hinweisen: es gibt noch mehr.
Insbesondere in diesem Fall ist es ja so, dass die neueren expliziten
Geständnisbänder jeden Streit um die Richtigkeit des Alten zu kaltem
Kaffee machen. Sch..egal, ob Ring, Körperfülle etc. im ersten Band
korrekt sind, wenn später ein anderes Band gedreht wurde, auf dem es
heißt: ja, wir waren es!

Herumreiten auf dem ersten Band erscheint da wie bewußtes
Unterschlagen: die VT-ler nehmens ihm so oder so nicht übel,
Hauptsache er schießt scharf gegen den Mainstream.
Polemik ist aber noch lange keine Erklärung. Und genau die möchte ich
jetzt hören bzw. lesen.


Bewerten
- +
Anzeige