Avatar von -fdik-

mehr als 1000 Beiträge seit 03.06.2003

Man vergleiche den Fall Anschlag Breitscheidplatz Berlin

https://blog.fdik.org/2017-03/s1490527831

Polizeidienststellen in NRW angewiesen, Amri möglichst nicht zu kontrollieren – er war V-Mann

https://blog.fdik.org/2017-03/s1490520245

LKA sagte Berlin-Attentat von Anis Amri voraus

https://blog.fdik.org/2017-02/s1487419377

Von wegen »Helden«: Mailänder Polizisten, die Attentäter Anis Amri erschossen haben, entpuppen sich als Neofaschisten

https://blog.fdik.org/2017-02/s1485987319

Zwei Meldungen im Vergleich. Heute: Rolle des Bundeskriminalamts gestärkt – BKA hatte detaillierten Bericht über Anis Amri

https://blog.fdik.org/2017-01/s1484601818

“Polizei führte Anis Amri kurz vor der Tat als Terrorist”

https://blog.fdik.org/2017-01/s1483861311

“Ich hab heute mit Menschen gesprochen, die dort in Flüchtlingsunterkunft mit dem Verdächtigen Anis Amri gelebt haben”

https://blog.fdik.org/2017-01/s1483290392

Die Belege für die Gefährlichkeit des späteren Massenmörders Anis Amri waren eindeutig

http://blog.fdik.org/2016-12/s1483121567

Die deutschen “Sicherheitsbehörden” haben den Weihnachtsmarkt-Attentäter mit dem Auto nach Berlin bringen lassen

http://blog.fdik.org/2016-12/s1482770693

Marokko warnte BND vor Monaten konkret vor Anis Amri

http://blog.fdik.org/2016-12/s1482430177

Behörden kannten Amris Anschlagspläne

“Kleinigkeiten”, wie dass Ausweispapiere Amris bei der ersten Durchsuchung des LKWs nicht gefunden wurden, bei einer zweiten dann aber schon – und das ist bisher die einzige Identifikation des Täters – mal dahingestellt.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (27.04.2017 16:18).

Bewerten
- +