Avatar von DerWaechter
  • DerWaechter

mehr als 1000 Beiträge seit 19.02.2010

Was ist eigentlich aus dem Informanten "Mehmet" geworden?

>http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-80075315.html

Zitat:"Der Mann ist Ende zwanzig, er nennt sich Mehmet, bietet
spannende Informationen an. Angeblich kann er die Tatwaffe zu der
wohl unheimlichsten Mordserie in Deutschland liefern. Er hatte
angeboten, in die Schweiz zu fahren, um das Versteck auszuheben. Und
er wollte die deutschen Ermittler zu einer romantischen Villa nahe
des Bodensees führen, hinter deren Mauern sich angeblich der
Schlüssel zur Lösung von neun Tötungsdelikten verbergen soll, den
sogenannten Döner-Morden." Zitat Ende

Hört sich wie eine völlig andere Geschichte an. Ich glaube, wir
werden hier von vorne bis hinten verarscht.


Bewerten
- +