Avatar von latsgo
  • latsgo

82 Beiträge seit 19.01.2008

Frankreich soll kaputtgespart werden

und sich damit auf den selben Weg wie Griechenland, Spanien, Portugal
begeben.

Halbherzige Massnahmen wie ein Spitzensteuersatz von 75% (hätten
mindestens 90% sein müssen) helfen da auch nicht weiter.

Gegen die durch die Wirtschaftskrise verursachte Arbeitlosigkeit sind
entschlossene Massnahmen erforderlich:
- Senkung des Pensionsantrittsalters auf 55 Jahre
- Arbeitszeitverkürzung auf 30h/Woche - bei vollem Lohnausgleich.
- Schaffung neuer Beamtenstellen
- Verstaatlichung der Banken und Großkonzerne
- Kündigungen werden nur noch wirksam wenn ein Gewerkschaftsvertreter
zustimmt.


Bewerten
- +