Avatar von bit4me
  • bit4me

mehr als 1000 Beiträge seit 15.12.2010

Kapitalismus wie er leibt und lebt: Morgen bist du dran

Es hiess hier: Gestern Griechenland, Spanien, Frankreich und morgen
Deutschland. 

Nein, morgen bist du dran. Deutschland ist nicht du. Denn wer Geld
hat, wird auch weiter zu essen  und wohnen haben ohne sich Sorgen zu
machen. Du bekommst dann HartzIV und musst aufpassen, dass du keinen
Termin bei der Arge verpasst, weil der Brief von der Arge niemals
ankam. Ansonsten wird dir das Existenzminimum gekürzt. Der
Konkurrenzkampf zwischen den Nationen, der sich in den Äusserungen
der Merkel-Regierung ablesen lässt, lässt dich im besten Fall nicht
hungrig zurück. 

Wenn du Deutschland sagst, setzt du deine Hoffnungen darauf, dass
Merkel deine Interessen vertritt. Blöder geht es nun wirklich nicht.
Denn Merkel setzt - wie auch die Vorgänger - auf das Wohlergehen der
Wirtschaft und da bist du nur Mittel zum Zweck. 

Das Ziel sollte dein Interesse sein. Das gilt derzeit in Deutschland
genauso wenig, wie für alle anderen Arbeiter in Griechenland oder
Frankreich. 

Schau mal auf farberot.de vorbei. 

Bewerten
- +