Avatar von do_nym
  • do_nym

mehr als 1000 Beiträge seit 08.09.2010

Es wird schwieriger für die Propaganda

die islamistischen Sektierer, Terroristen, Kriminellen und Rassisten
 als demokratische Opposition zu verkaufen.
 Die ARD will aber offenbar die Bürger, von deren Zwangsgebühren sie
 lebt, weiter für dumm verkaufen. Russland wird nämlich weiter
 diffamiert und für eine herbeigelogene "Handlungsunfähigkeit" des
 UN-Sicherheitsrats verantwortlich gemacht:
> http://propagandaschau.wordpress.com/2013/09/26/desinformation-im-syrienkonflikt/

 Für das Land selbst dürfte es bedeuten, dass sich die
 Bürgerkriegsfraktionen noch schärfer gegenseitig bekämpfen. Man kann
 hoffen, dass das Assad in die Hände spielt. Er sollte weiter allen
 Oppositionellen, die die Waffen niederlegen und sich einer
 politischen Lösung stellen, Amnestie und Straffreiheit zusichern -
 sofern ihnen keine individuellen Menschenrechtsverbrechen
 nachgewiesen werden.

 Persönlich freut es mich doch sehr, dass Assad noch da und
 Westerwelle WEG ist. :)

Bewerten
- +