Avatar von HAL3390
  • HAL3390

mehr als 1000 Beiträge seit 05.04.2001

Nur die Spitze des Eisberges!

Das Firmen versuchen, für hochqualifizierte Tätigkeiten sich den
möglicherweise zukünftigen Mitarbeiter per Praktikum genauer
anzusehen und dafür typischerweise mittlerweile nichts bezahlen -
darüber kann man diskutieren ...

Das zukünftige Einzelskaufleute während ihrer vom Arbeitsamt
finanzierten Ausbildung sechs Monate für lau im Einzelhandel ein
"Praktikum" machen - das bezeichne ich als moderne Sklavenhalterei! 

Mit Reinschnuppern oder Einarbeitung hat DAS ja wohl nichts zu tun!

Ganz zu schweigen, das dadurch noch mehr der ohnehin 'bescheiden'
bezahlten Arbeitsplätze in diesem Berufszweig vernichtet werden.

Kein Witz - erlebe ich seit geraumer Zeit in meinem persöhnlichen
Umfeld!

Auf die Spitze getrieben habe ich das bei einer Jobvermittelung in
Köln erleben müssen, wo die Chefin so tut, als ob man eine Chance auf
eine dauerhafte Tätigkeit in ihrem Büro habe - und nach zwei Monaten
dann gefragt wird, ob man nicht noch die Nachfolgerin einarbeiten
kann ...


Bewerten
- +
Anzeige